Mann Verführen: Verführungstipps

1

Um einen Mann verführen zu können sollte sich eine Frau mit ein paar Fragen auseinandersetzen. Denn trotz oder gerade wegen aller Emanzipation herrscht immer wieder große Unsicherheit über die Frage, ob eine Frau die Initiative ergreifen sollte, um einen Mann zu verführen. Vielen brennt auch die Frage unter den Nägeln, welche Wege Frauen offen stehen, um einen Mann zu verführen.

Grundlegend kann man sagen, es empfehlen sich verschiedene Vorgehensweisen – je nachdem ob es was Festes oder doch nur ein amüsantes Abenteuer sein soll. Als Faustregel gilt fast immer: Weniger ist oft mehr.

Mann verführen: Was genau ist eine Verführung?

Die Verführung beinhaltet eine Manipulation, bei der bestimmte Reize in einer Dichte inszeniert werden, wie sie durch Zufall nicht auftreten. Mit dieser Inszenierung verfolgst Du das Ziel zu beiderseitigem Vergnügen etwas Bestimmtes erreichen, und dabei den latenten Wünschen des Gegenüber zum Durchbruch zu verhelfen. Das heißt Du kannst jemanden nur zu Dingen verführen, die er sowieso will. Dabei solltest Du möglichst authentisch wirken und unter Einsatz Deiner Fantasie so viel wie nur irgend möglich über Dein Objekt der Begierde erfahren.

Einen Mann verführen mit Stil – Die gekonnte Verführung

Betone stilvoll und dezent Deine besten Seiten. Hierbei ist Natürlichkeit von entscheidender Bedeutung. Die Art der Verführung ist typenabhängig, die Methode der Verführung sollte möglichst genau zu Deinem Charakter passen.Es ist wichtig eine Atmosphäre zu schaffen, in der Du selbst Dich wohl fühlst. Selbstsicherheit und eine sympathische Ausstrahlung wirken anziehend auf Dein Gegenüber, denn Dein Wohlgefühl der Sicherheit und des Vertrauens wird sich übertragen. Finde heraus, in welcher emotionalen Lage er sich gerade befindet und was er sich am meisten wünscht, vielleicht etwas auf das er in der Vergangenheit verzichten musste. Nutze diese Sehnsüchte bei der Verführung und zeig ihm, dass Du in der Lage bist, genau das zu geben.

Die Verführung gelingt umso leichter, je besser Du seine Bedürfnisse und Wünsche kennst und darauf eingehen kannst. Es fällt ihm deutlich leichter, sich bei Dir fallen zu lassen, wenn Du ihm genau das bietest, was er gerade am meisten braucht. Achte deshalb genau auf die Signale, die er sendet. Wer in der Lage ist, die Sehnsüchte eines Menschen zu stillen, der rennt offene Türen ein. Nimm Deine ganze, konzentrierte und wohlwollende Aufmerksamkeit weg von Dir und hin zum Mann. Das befriedigt seine Eitelkeit und das große Bedürfnis, ganz im Mittelpunkt zu stehen und wichtig zu sein.

Die meisten Männer schrecken vor allzu taffen und starken Frauen zurück, weil sie gerne die Rolle des Starken übernehmen möchten – Du solltest sie ihm auf keinen Fall streitig machen, sonst bist Du ihn ganz schnell wieder los.

Die richtige Zielsetzung um einen Mann verführen zu können

Du bist Deinem Ziel schon einen großen Schritt näher, wenn Du genau weißt, was Du erreichen willst bei der Mission „Mann verführen“. Wie bereits angedeutet, bedeutet verführen, im Anderen diffuse Wünsche zu konkretisieren und deren Erfüllung in Aussicht zu stellen. Dabei können diese Wünsche durchaus mit anderen Wünschen oder mit der Selbstzensur Deines Wunschmannes kollidieren. Eine Verführung kann dann zwar trotzdem gelingen, wenn Du aber eine Beziehung anstrebst, solltest Du Dich über eventuelle Widerstände beim Mann nicht hinwegsetzen, denn das würde Euch beide auf längere Sicht unglücklich machen. Deshalb ist hier eine andere Strategie gefragt als bei einem einmaligen Abenteuer

Mann verführen – zu einer Beziehung

Willst Du eine Beziehung nimm Dir Zeit und gib dem Mann keinesfalls das Gefühl, er werde überwältigt, bedrängt oder hätte die Situation nicht mehr im Griff. Das wäre alles andere als verführerisch, vielmehr würde es nämlich einen bei ihm einen schalen Beigeschmack auslösen und ein leiser Widerstand würde zur Abneigung anwachsen. Der gute alte Tipp, als Frau Zurückhaltung zu üben, hat nichts mit Zieren und Sich-rar-Machen zu tun, wie manche Leute meinen. Es ist ein sanftes Auflösen von Widerständen, die es fast immer gibt, wenn zwei Menschen sich (noch) relativ fremd sind.

Sei präsent und lass ihn sich an Dich gewöhnen, fast so als wolltest Du einen Wildvogel zähmen. Zeige Dich von Deiner sympathischsten Seite. Erotische Reize sollten dabei eher unterschwellig zu Geltung kommen. Verhalte Dich so, dass er Hoffnung auf mehr haben könnte, aber nicht genau weiß, ob diese Hoffnungen berechtigt sind. Dieser Zweifel, gepaart mit seinem Wunsch, wird ihn dazu bringen, den entscheidenden Schritt selbst zu machen und dabei zu glauben, er habe Dich verführt.

Wenn das Ziel einen Mann verführen zu wollen eine Affäre ist

Wenn Du einen Mann zu einer Affäre oder zu einem kurzen Abenteuer verführen willst, kannst Du mit vollen Händen in die weibliche Trickkiste greifen. Hierzu gehört vor allem das passende Outfit. Es sollte natürlich sexy sein, aber auch nicht übertrieben. Achte auf eine positive Ausstrahlung und lächle Deinen Wunschmann offen an. Gib ihm die volle Aufmerksamkeit. Schaue ihm dabei ruhig auch tief in die Augen, gewähre hier und da einen Einblick und achte auf Deine Stimmlage. Schaffe eine behagliche Atmosphäre.

Vergiss aber um Himmels Willen allzu kitschige Inszenierungen mit Rosenblättern, Duftkerzen und Massageölen. Das kann den Erwartungsdruck zu hoch steigen lassen und eher Widerwillen auslösen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, im Zweifel immer etwas weniger.

Egal welches Ziel man beim Mann verführen im Hinterkopf hat – Stil und Niveau sind oberstes Gebot

Je kürzer und schneller der gewünschte Kontakt sein soll, umso deutlicher kannst Du vorgehen. Doch ist subtiles Vortasten stets effektiver als plumpes Voranpreschen. Für die meisten Menschen gehören nicht nur die Sinne zu einer Verführung, sondern auch die geistige Stimulation. Egal welches Ziel Du damit verfolgst, achte dabei immer auf Stil und Niveau, denn sollte tatsächlich mal etwas schief gehen, hiterlässt Du immer einen guten Eindruck.

 

Teile diesen Beitrag, wenn er Dir gefällt

1 Kommentar

  1. Meine Geschichte ist wahrscheinlich typisch. Ehemann ist in eine Affäre mit einer Frau bei der Arbeit gefallen und hat mich verlassen. Ich bekam die Ehe-Hilfe von Dr. Lawrence und das ist meine eigene beste Bewegung meiner Chancen, meinen Ehemann zurück zu bekommen und froh, dass er ihn nicht zurückgebracht hat Ich bin so glücklich und danke an Dr. Lawrence für die Rettung meiner Ehe. Der Ehemann war zuerst sehr, aber jetzt sind wir glücklicher als je zuvor. Drlawrencespelltemple@hotmail.com Telefon + 19142088349 … LINDSLEY

Hinterlasse einen Kommentar